Förderverein zur Erhaltung der Protestantischen Kirche Wachenheim/ Weinstraße e. V.
Förderverein zur Erhaltung der Protestantischen Kirche Wachenheim/ Weinstraße e. V.

Krzyżowa-Music zu Gast in Wachenheim

Donnerstag, 31.08.2017, 19.30 Uhr

Prot. Kirche Wachenheim/ Weinstr.

Karten: 25 €; Schüler/ Studenten erm. 20 €

Vorverkauf:  Vinothek Dr. Bürklin-Wolf, Weinstr. 65, Wachenheim

                    Iris Diehl Blumen, Garten und Café, Ringstr. 1, Wachenheim

                  Kartenreservierung an info@fvprotkirche.de oder 06322-620771

 

Viviane Hagner Violine & Leitung

Schumann Quartett

Jean Efflam Bavouzet Klavier

und weitere Künstler, die zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden

 

Maurice Ravel Sonate für Violine und Klavier Nr. 2 G-Dur

Cesar Franck Quintett für Klavier, zwei Violinen, Viola und Violoncello f-Moll

Felix Mendelssohn Bartholdy Oktett für vier Violinen, zwei Viola und zwei Violoncelli Es-Dur op. 20

 

Ein Kammermusikabend voller Ausnahmekünstler

An einem Ort, der wie kaum ein anderer für Widerstand, Austausch, Kultur und Europa steht, musizieren und leben seit dem Sommer 2015 jedes Jahr weltweit etablierte Künstler mit aufstrebenden Nachwuchstalenten zusammen: In dem polnischen Dorf Krzyżowa, früher Kreisau, erarbeiten junge und weltweit etablierte Ausnahmekünstler im August ein abwechslungsreiches Kammermusik-Programm. Wir freuen uns sehr, dass das Generationen übergreifende Ensemble auf der anschließenden Tournee zu den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, zum Rheingau- Musik Festival, und zum RBB Berlin  bei uns in Wachenheim Station macht.  Die exquisite Künstler-Zusammenstellung verwandelt die Musik von Maurice Ravel, César Franck und Felix Mendelssohn Bartholdy sicher in unerhörte Klangerlebnisse. Ein Abend, den Sie nicht verpassen sollten!

 

Viviane Hagner, Künstlerische Leitung von Krzyżowa-Music
„Inspiriert durch meine langjährige Teilnahme an Marlboro-Music in Vermont und durch meine Mitar-beit im Kuratorium der Freya von Moltke-Stiftung für das Neue Kreisau habe ich Krzyżowa/ Kreisau als den idealen Ort für ein derartiges Kammermusik-Festival in Europa entdecken können. Angeführt von Seniors aus Marlboro und  Alfred Brendel bringt sich eine große Zahl meiner Kollegen mit ein, in die-ses neue europäische Musikprojekt.“

 

Viviane Hagner gehört zu den profiliertesten Musikerinnen ihrer Generation. Seit ihrem Debut als Drei-zehnjährige mit dem Israel Philharmonic Orchestra unter Zubin Mehta ist sie bei den großen Orche-stern der Welt zu Gast, wie den Berliner Philharmonikern, den New Yorker Philharmonikern, dem Chicago Symphony Orchestra oder dem Leipziger Gewandhausorchester.

Sie musizierte mit Dirigenten wie Abbado, Ashkenazy, Barenboim, Bychkov, Chailly, Dutoit, Eschenbach, Maazel, Nagano, Zinman und Zukerman. Regelmäßig ist sie zu Gast bei renommierten Festspielen wie dem Marlboro Festival in den USA. Sie war als „Artist in Residence“ des Konzerthauses Berlin und bei den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern als „Preisträgerin-in-Residence“ zu erleben. Viviane Hagner engagiert sich auch für die Vermittlung klassischer Musik an Zuhörer von ganz jung bis alt, denen ein Konzertbesuch sonst nur schwer möglich ist. Sie gibt Meisterkurse, lehrte ab 2009 als Professorin für Violine an der Universität der Künste Berlin und ist seit 2013 Geigenprofessorin an der Musikhochschule Mannheim.

 

www.vivianehagner.de

www.schumannquartett.de

www.bavouzet.com

www.europa.krzyzowa-music.com/DE/

Hier finden Sie uns

Kontakt

Förderverein zur Erhaltung der Protestantischen

Kirche Wachenheim/Weinstraße e. V.
Burgstraße 1

67157 Wachenheim

Rufen Sie einfach an unter

Telefon 06322 989880 oder 95330

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein zur Erhaltung der Protestantischen Kirche in Wachenheim/Weinstraße e. V.